OS X – Mouseover Effekt in Dock Ordnern

0

In diesem kurz Tutorial erkläre ich Ihnen wie Sie Ihren Ordnern im Dock einen Moseover Effekt hinzufügen können. Damit ist eine Weiss/Transparente hinterlegung gemeint die beim Navigieren mit der Maus angezeigt wird.

Terminal öffnen

Zunächst müssen Sie das Terminal öffnen. Dies finden Sie über die Spotlight-Suche indem Sie den Begriff „Terminal“ in das Suchfeld eintippen.

terminaltut

Der Mouseover Effekt

Zur Aktivierung des Mouseover Effektes geben Sie folgenden Befehl in das Terminal ein:

defaults write com.apple.dock mouse-over-hilite-stack -boolean YES

Um die Änderung zu übernehmen, müssen Sie nun das Dock neu starten, dazu geben Sie folgenden Befehl ins Terminal ein:

killall Dock

Wenn Sie den Mouseover Effekt wieder deaktivieren möchten, dann geben Sie Folgendes ins Terminal ein:

defaults write com.apple.dock mouse-over-hilite-stack -boolean NO

Um die Änderung zu übernehmen, müssen Sie nun das Dock neu sarten, dazu geben Sie folgenden Befehl ins Terminal ein:

killall Dock

Fertig 😉

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT