OS X – Mouseover Effekt in Dock Ordnern

0

In diesem kurz Tutorial erkläre ich Ihnen wie Sie Ihren Ordnern im Dock einen Moseover Effekt hinzufügen können. Damit ist eine Weiss/Transparente hinterlegung gemeint die beim Navigieren mit der Maus angezeigt wird.

Terminal öffnen

Zunächst müssen Sie das Terminal öffnen. Dies finden Sie über die Spotlight-Suche indem Sie den Begriff „Terminal“ in das Suchfeld eintippen.

terminaltut

Der Mouseover Effekt

Zur Aktivierung des Mouseover Effektes geben Sie folgenden Befehl in das Terminal ein:

defaults write com.apple.dock mouse-over-hilite-stack -boolean YES

Um die Änderung zu übernehmen, müssen Sie nun das Dock neu starten, dazu geben Sie folgenden Befehl ins Terminal ein:

killall Dock

Wenn Sie den Mouseover Effekt wieder deaktivieren möchten, dann geben Sie Folgendes ins Terminal ein:

defaults write com.apple.dock mouse-over-hilite-stack -boolean NO

Um die Änderung zu übernehmen, müssen Sie nun das Dock neu sarten, dazu geben Sie folgenden Befehl ins Terminal ein:

killall Dock

Fertig 😉

TEILEN
Vorheriger ArtikelWhatsApp blaue Haken deaktivieren
Mein Name ist Mischa Kraus, ich bin wohnhaft in Allschwil (Schweiz) und Betreiber von Fraggit.de. Neben dem Projekt Fraggit.de und, einigen weiteren Projekten unterstütze ich Web-Projekte in Planung, Aufbau & Administration. Am liebsten befasse ich mich mit Apple, Wordpress & anderem Technikkram ;)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT